Dr. Georg Freiherr von Gumppenberg

Dr. von Gumppenberg hat als Kunstsachverständiger mit einer Expertise von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert gearbeitet und dann in leitender Funktion die Kunstversicherung der Allianz an die Spitze in Deutschland geführt

Sie haben Interesse einer Beratung?

Referenzen

  • Schätzungen zu Inventaren, Nachlässen, Betriebsübergaben in Deutschland und dem benachbarten Ausland in diversen Schlössern und Häusern.
  • Begutachtung und Betreuung von Firmensammlungen
  • Spezielle Aufträge:
    • Privatsammlung incl. Oldtimer im Chiemgau
    • Nachlässe u.a. in Rom, Paris und Monte Carlo
  • Vorträge bei Rotary, Lions, etc.
  • Beratung zum Kunstkonzept im Rahmen des Neubauprojektes am „Schwabinger Tor“ in München
    • Einrichtung von Ateliers
    • Kunst im öffentlichen Raum
    • Kunstveranstaltungen
  • Beratung im Zusammenhang von Restaurierungsmaßnahmen für Kirchstiftungen
  • ARTE Generali Deutschland – Beratung beim Aufbau der Kunstversicherung

Mitgliedschaften

  • Münchner Rennverein (Vorstand)
  • Historischer Verein von Oberbayern
  • Freunde der Antike am Königsplatz
  • Kunstclub 13
  • Kulturerbe Bayern e.V.
  • Experte für Kunst und Kultur in der Deutschen Delegation Internationaler Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd, CIC

ehemalige Mitgliedschaften

  • Stiftungsrat der Allianz Kulturstiftung
  • Freundeskreis Haus Harkotten
  • Kaiserlichen Automobilclub

Partner

Dr. von Gumppenberg​ in der Presse

Fokus, 09.11.2014

Kunstboom bringt Museen in Bedrängnis

… Immer weniger Häuser könnten sich hochkarätige Ausstellungen ohne Sponsoren leisten, sagte der Allianz-Kunstversicherungsexperte Georg von Gumppenberg der Nachrichtenagentur dpa anlässlich der Kunstmesse Highlights in München.

Allianz, November 2014

Tue Gutes und rede darüber

… Warum sich die Allianz für Kunst interessiert. Ein Gespräch mit Antonella Forte-Wolf, Marktmanagement Kunst – und Kultursponsoring, und Georg Freiherr von Gumppenberg, Leiter der Kunstversicherungen der Allianz Versicherungs-AG.

Münchener Rennverein e.V., 12.03.2018

Prinz von Auersperg zieht sich zurück

… Dr. Georg Freiherr von Gumppenberg zum Vorstand bestellt. Dr. von Gumppenberg war Leiter der Kunstversicherungen der Allianz Versicherungs-AG, ist seit seiner Pensionierung als selbständiger Kunstberater tätig und hegt seit Jahrzehnten eine große Passion für den Galopprennsport. 

Presseradar, 25.11.2015

Kultur wird kaputt gespart​

… Der Kunstberater Georg von Gumppenberg, bis vor kurzem Leiter Kunstversicherung der Allianz Versicherungs AG, kritisiert die unzureichende Ausstattung der Museen in Italien.

Fokus, 24.11.2015

Italiens Kunstschätze von Dieben bedroht​

… Der Kunstberater Georg von Gumppenberg, bis Anfang 2015 Leiter Kunstversicherung der Allianz Versicherungs AG, kritisiert die unzureichende Ausstattung der Museen in Italien. „Die Museen haben oft kein Geld für ausreichendes und gutes Personal. Gerade in Italien, wo es so viele Museen gibt, knapsen sie an jedem Euro herum. Man muss kein Prophet sein, Kunstdiebstahl wird immer wieder passieren“, sagt er.

Allianz, November 2014

Die Kunst der Stunde

… Indische Götter aus Sandstein, Buchmalerei hinter Glas und klassische Musik auf der Toilette: Ein Rundgang mit Georg Freiherr von Gumppenberg, Leiter der Kunstversicherungen der Allianz Versicherungs-AG auf der Highlights Internationale Kunstmesse in München.

Allianz, 29.04.2008

Bilder bauen Brücken

… Von der Kunst, die Kunst zu versichern: Chris Dercon, Leiter des Hauses der Kunst in München und Georg von Gumppenberg, verantwortlich für die Allianz Kunstversicherung Art Privat, sprachen beim 4. Business Talk in der Allianz Arena über aktuelle Trends.

Mittelbayerische, 31.07.2011

Museen hecheln Preisen hinterher

… Der Kunstmarkt boomt. Das bedeutet: Pech für die Ausstellungshäuser. Die Versicherungssummen sind kaum noch bezahlbar.

Kölner Stadt-Anzeiger, 04.11.2010

Kunst-Fälschungen „Warnsignale wurden missachtet“

Georg von Gumppenberg, LeiterKunstversicherung der Allianz Deutschland AG, erklärt im Interview, wie raffiniert die Fälscher ans Werkgehen und die Experten überlisten können.

Sie haben Interesse einer Beratung?